01.10.2013

Ausgezeichnet

Foto oben: Bettina Engel-Albustin

Für unseren neu gestalteten Außenauftritt sind wir im Rahmen des „Treffpunkt Tischler 2013" mit dem Alfred-Jacobi-Preis ausgezeichnet worden. Nicht ohne Stolz nahm Christoph Strotmann den Preis für den ersten Platz in der Kategorie "Im Zeichen der Marke" entgegen.

"Wir bieten unseren Kunden über die reine Tischlerleistung hinaus eine umfassende Rundumbetreuung. Deshalb machen wir nun auch mit unserem neuen Corporate Design  den Schritt weg von der anonymen Leistung des Tischlers hin zu einer starken Markenidentität mit Wiedererkennungswert. Wir freuen uns sehr, dass unsere konsequente Umsetzung unseres Außenauftritts Anerkennung findet“

Am 21. September 2013 wurde der Alfred-Jacobi-Preis zum zweiten Mal im Bochumer RuhrCongress verliehen. „Das neue überarbeitete, gelungene Marken-Design ist auf allen Werbemitteln und Werbeträgern konsequent umgesetzt worden“, lobt Dieter Roxlau, Hauptgeschäftsführer des Fachverbandes Tischler NRW, das Konzept. „Das Unternehmen wird auf diese Weise auch von außen überzeugend erlebt.“