26.03.2013

Einrichtung Schwerdt & Schwerdt Architekten

Im Rahmen der Einweihung des neuen EINSteinhauses im Innovationsquartier Bahnhof Rheine konnten interessierte Besucher am Wochende die neuen Büroräume des Architekturbüros Schwerdt & Schwerdt in Augenschein nehmen.

Zum gelungenen Innenraumkonzept haben wir mit dem Entwurf und der Fertigung der Thekenanlage, des Besprechungstisches und der Glastrennwandanlage beigetragen. Den zentralen Kommunikationsort des Büros bildet der große Besprechungstisch. Seine aus Kirschbaumparkett gefertigte Tischplatte entwickelt sich gestalterisch aus dem Fußboden, sodass der Tisch sich trotz seiner Größe perfekt in die Raumsituation integriert. Die Theke bildet das empfangende Element des Raumkonzeptes und ist gestalterisch an das Corporate Design des Büros angelehnt.

Mehr Bilder finden Sie unter Referenzobjekte / Geschäftskunden / Büro